Aids-Gala für Jung und Alt - 5. Benefizaktion "Wir für Dich, für's Leben" im Blechen Carré

2014-11-25 WAT Blechen

Anlässlich des am 1. Dezember stattfindenden WELT-AIDS-TAGes, veranstaltete der AIDS-Hilfe Lausitz e.V. am 15. November zum fünften Mal eine Benefizaktion im Blechen Carré Cottbus.

Auf der Eventfläche präsentierten Künstler_innen aus Cottbus, dem Landkreis Spree-Neiße und Berlin ihr Können. Sie zeigten stolz die rote Schleife, das Symbol der Solidarität mit HIV-Infizierten.

Auf der Eventfläche tummelte sich der AIDS-Hilfe Lausitz e.V., der seit sieben Jahren in Cottbus und der Lausitz aktiv ist. Hier gab es Informationen, Kondome, kleine süße Teddys, rote Schleifen und Luftballons. Alles für den guten Zweck. Engagierte des Vereins informierten und klärten auf.

Ehrenamtlich und ohne Geld setzten sich Menschen dafür ein, dass ein Zeichen der Solidarität mit HIV-Infizierten in die Welt getragen werden konnte. Alle Künstler_innen verzichteten zu Gunsten des AIDS-Hilfe Lausitz e.V. auf ihre Gage. Drag Queen und Moderatorin Miss Cherry Moonlight geleitete durch das ab 13.00 Uhr andauernde Programm. Maskottchen Storch Viktor klapperte ordentlich mit der Spendenbüchse. Immer wieder machte die große Dame auf Problemlagen von Menschen mit HIV / Aids aufmerksam. Die Abwehrschwächekrankheit sei in Deutschland mittlerweile gut behandelbar, doch die Angst vor Diskriminierung bleibt bei vielen HIV-Positiven bestehen. Es brauche gesamtgesellschaftliche Bemühungen, sagte die Repräsentantin der AIDS-Hilfe Lausitz.

Besonders freute die Vereinsvorsitzende Renate Müller, dass so viele Künstler und Gruppen zugesagt hatten. Es engagierten sich die Band "The Hot Stoves", Vivien, der Jazz Dance Club Cottbus 99 e.V., der Dance for Fans Club der Tanzschule Fritsche, Erin Circle, Jeanine Busse, Träumer und Menschen, das Cottbuser Kindermusical, Jasmin Zschörneck, der Sachsendorfer Kinderchor, Pole Dance Cottbus, die Musikerin und das ehrenamtliche Team des AIDS-Hilfe Lausitz e.V.

Ein besonderer Dank gilt dem Blechen Carré für die Unterstützung.

Jahr für Jahr infizieren sich weltweit Menschen mit dem HI-Virus. In Deutschland treten jährlich ca. 3.000 Neuinfektionen auf. Auch in Cottbus sind Menschen von der Abwehrschwächekrankheit betroffen.

free joomla extensions

Herzlich Willkommen auf unserer JIP-Homepage. Hier findest Du vielfältige Beiträge und Veranstaltungshinweise von und für Jugendliche aus dem Landkreis Spree-Neiße und dem Umland.

 

helpto banner 468x60px 0

German English French Italian Persian Portuguese Russian Spanish Turkish Ukrainian

Veranstaltungen & Termine

Keine Termine

Veranstaltungen & Termine suchen

JIP Magazin

Ausgabe 10/2016 Hier kannst Du die aktuelle Ausgabe des Jugend Infopoint kostenfrei downloaden. 
pdfAusgabe 10/2016  

gefördert

Logo BMFSFJ DL mitFoerderzusatz RZ web