Was will ich? | Fortbildung für Jugendgruppenleiter_innen in Forst/Lausitz

2014-10-26 25 was will ich Forst 38

Ehrenamtliche aus dem Land Brandenburg kamen vom 25. bis 26. Oktober in Forst/Lausitz zusammen, um an einer Fortbildung teilzunehmen. Der Berlin-Brandenburgische Landjugend e.V. bildet Jahr für Jahr ehrenamtlich tätige Menschen aus, die sich in der Jugendarbeit engagieren und Gruppen leiten. Diese Aktiven werden regelmäßig fortgebildet.

 „Wer sich ehrenamtlich engagiert wird nicht selten mit schwierigen und auch belastenden Situationen konfrontiert“, sagt Christian Müller von dem B.B.L. e.V.. „Den Teilnehmenden Werkzeuge in die Hand zu geben, mit denen sie im Alltag Schwierigkeiten überwinden können, ist Ziel dieses Wochenendes“, ergänzt Müller.

Wer während der zwei Tage der kleinen Gruppe über die Schulter geschaut hätte, der hätte sich wahrscheinlich gefragt: Was machen die da? Die Frage ist durchaus berechtigt, denn nicht für jeden sei auf den ersten Blick klar, worum es eigentlich geht.

Die Teilnehmenden wurden mit verschiedenen Methoden in Situationen gebracht, sich selbst zu reflektieren. Das heißt, sich selbst zu fragen: Was mache ich eigentlich, wenn ich mich ehrenamtlich engagiere? Und warum mache ich das? Was will ich?

Banale Fragen, wie es auf den ersten Blick scheint, doch hinter jeder dieser Fragen steckt eine Menge über die sich die Ehrenamtlichen im Alltag eher weniger Gedanken machen. Sich Zeit zu nehmen und über das eigene agieren und strategische Vorgehen im Umgang mit Menschen zu sprechen und nachzudenken war Ziel dieser Maßnahme.

2014-10-26 25 was will ich Forst 103 2014-10-26 25 was will ich Forst 107 2014-10-26 25 was will ich Forst 119
2014-10-26 25 was will ich Forst 37 2014-10-26 25 was will ich Forst 43 2014-10-26 25 was will ich Forst 73

Viel Zeit verbrachten die Workshopteilnehmenden mit reden, zeichnen, diskutieren und ein bisschen Zeit war auch für einen Stadtbummel, der als kleine Geocachingtour, das ist eine virtuell gestützt Schatzsuche, getarnt war. Bei dieser Wanderung wurde die Gruppe mit sich selbst und mit Kindheitserfahrungen konfrontiert.

2014-10-26 25 was will ich Forst 75

Das machte riesig Spaß. Wer dabei war, hatte am Ende Lust auf mehr. Schön war‘s und lehrreich auch.

Das Projekt wurde gefördert durch Tolerantes Brandenburg und ist Bestandteil der Ausbildung zum Partizipationsberater / Konfliktmanger des Berlin-Brandenburgische Landjugend e.V.

free joomla extensions

Herzlich Willkommen auf unserer JIP-Homepage. Hier findest Du vielfältige Beiträge und Veranstaltungshinweise von und für Jugendliche aus dem Landkreis Spree-Neiße und dem Umland.

 

helpto banner 468x60px 0

German English French Italian Persian Portuguese Russian Spanish Turkish Ukrainian

Veranstaltungen & Termine

Keine Termine

Veranstaltungen & Termine suchen

JIP Magazin

Ausgabe 10/2016 Hier kannst Du die aktuelle Ausgabe des Jugend Infopoint kostenfrei downloaden. 
pdfAusgabe 10/2016  

gefördert

Logo BMFSFJ DL mitFoerderzusatz RZ web