Jugendgruppenleiter_innen-Schulung | Start ab März 2016 - JETZT ANMELDEN

Flyer: Christian Müller, BBL e.V.

Was ist JuLeiCa?

JuLeiCa ist die Abkürzung für Jugendgruppen-Leiter_innen-Card und steht für eine bundesweite Aus– und Fortbildungsreihe mit klaren Standards. Wer erfolgreich die Schulung absolviert, ist Inhaber_in der JuLeiCa-Card und kann von sich sagen „Ich weiß, was ich tue.“

Wer braucht JuLeiCa?

Wer ehrenamtlich mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, benötigt die JuLeiCa. Denn, wer mit diesen Menschen arbeitet, trägt in besonderer Weise Verantwortung. Du bist ehrenamtlich in einem selbstverwalteten Jugendclub tätig und machst die Chefin oder den Chef? Dann brauchst Du die JuLeiCa.

Schulung?

Die JuLeiCa-Schulung wird von dem Berlin-Brandenburgische Landjugend e.V. im Landkreis Spree-Neiße koordiniert und durchgeführt. Haupt– und Ehrenamtliche des Jugendverbandes bilden Dich aus. Es werden auch immer wieder Gäste eingeladen, die dann spezielle Themen übernehmen. Die Schulung ist kein Unterricht, wie Du ihn vielleicht aus der Schule kennst. Es gibt Situationen, in denen Du mit anderen zusammen arbeitest, kreativ bist oder Spiele spielst. Bestandteil der Schulung sind auch Vorträge, Gruppendiskussionen, Präsentationen und noch viel mehr. Spaß macht‘s, auch wenn manche Situationen vielleicht im ersten Moment ungewohnt erscheinen.

Umfang und Themen?

Die JuLeiCa-Schulung umfasst insgesamt mindestens 40 Zeitstunden. An drei Wochenenden wirst Du zu verschiedenen Themen mehr erfahren können. Themen sind z.B.  Kommunikation, Entwicklungspsychologie, Recht, Öffentlichkeitsarbeit, geschlechtliche Vielfalt, Projektmanagement und Finanzierung, Beteiligung, Spielpädagogik und mehr. Voraussetzung für die JuLeiCa-Card ist auch ein Erste-Hilfe Kurs, der mindestens 9 Unterrichtseinheiten (á 45 min) umfassen muss. Wenn Du den Erste-Hilfe Schein schon hast, dann kann dieser angerechnet werden.

Alter, Teilnahme und Anmeldung

Die JuLeiCa-Schulung ist für Ehrenamtliche, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Du musst mindestens 16 Jahre alt sein. Die Schulung ist für Teilnehmende, die ihren Wohnsitz im Land Brandenburg haben, kostenfrei. Infos, Hinweise, Anmeldung unter www.juleica.bbl-online.com

Text: Christian Müller, BBL e.V.